+4940 46 777 230

00226

Kabarett

Kabarett


DIE GANZE WAHRHEIT

Aus Sicht des Familienvaters gibt er in Worten und Liedern Ratschläge zu Ernährung und Umwelt, hat Tipps für den Umgang mit eigenwilligen Kleinkindern, liefert Erfahrungsberichte zur fachgerechten Lagerung von Leichenteilen sowie dem Umgang mit düsteren Obsessionen. Dabei begleitet er sich selbst auf Piano, Akkordeon und Concertina. Ein Abend für hilflose Mütter, Umarmungsneurotiker, Bayern – Fans und demente Omas – und alles zum Mitsingen.

Mit einem Steilflug startete der Comedian 2008 in die deutsche Kabarett – Szene. Als Newcomer schaffte er es in die Hauptrunde beim „Hamburger – Comedy – Pokal“, ins Finale des Niederrheinischen Kabarett – Preises „Das schwarze Schaf“ und ins Finale des „Euskirchener Kleinkunstpreises“.

In 2009 wurde er nominiert für die 2. Vorrunde vom „Paulaner Solo“ in Fürstenfeld. Regisseur Martin Blau führte auch Regie bei den Soloprogrammen von Herrn Holm, Alfons (NDR/SR), Heino Trusheim, Michael Ehnert (Kabarettpreis 2005, Prix Pantheon).

Co – Texter Ralf Schulze entwickelte mit dem Franzosen Emmanuel Peterfalvi die Figur „Alfons“, den Kult-Reporter des öffentlich-rechtlichen Fernsehens. Desweiteren schreibt er unter anderem für Kaya Yanars „Was guckst Du? (SAT1)“ und „Harald Schmidt (ARD)“.

Video:


Künstler-Information zum Ausdrucken oder Verschicken:

00226_Info.pdf

Neutrales Adressmaterial:

Nutzen Sie unsere Kompetenz als Künstleragentur und geben Sie adressneutrales Material inkl. Medien schnell und im ansprechenden Design an Ihre Kunden weiter! Dieser Button führt Sie auf unsere neutrale Webseite zur Information für Ihre Kunden:

Adressneutrale Website | Nr. 00226