+4940 46 777 230

00056

Hotjazz der 20er- und 30er Jahre

Hotjazz


Vier junge Profimusiker haben sich in der Zeit von Computergrooves und Acid Jazz einer gemeinsamen Liebe hingegeben: dem „Hotjazz“ der 20er und 30er Jahre.

„Back to the Roots“ heisst das Motto und damit zurück zu den Wurzeln des New Orleans Jazz, der mit seiner ausgelassenen Fröhlichkeit die Spielfreude der Musiker stimuliert und damit den Funken sofort auf das Publikum überspringen lässt. Handgemachter, rein akustischer Blues, Dixieland & Swing, der unter die Haut geht, gespielt auf original Instrumenten ohne Verstärker. Sowohl die Klassiker des alten Jazz: „Oh when the Saints“, „Muskrat Ramble“, „Royal Garden Blues“, „Do you know what it means….“, „St.James Infirmary“, „Hello Dolly“ als auch selten gespielte Stücke in eigenen Arrangements gehören zum Programm der Band.

Hörproben:



Künstler-Information zum Ausdrucken oder Verschicken:

00056_Info.pdf